Navigation
© Joachim - stock.adobe.com
Beruflicher Naturschutz in Hessen

Diese Veranstaltung ist beendet!

Bericht AK UNB Online-Herbstsitzung 2021

Das regelmäßige Herbsttreffen der Unteren Naturschutzbehörden in Hessen fand am 05.10.21 im Rahmen einer Online-Veranstaltung statt. Als Gäste und Referenten konnten Herr Battefeld und Herr Franke aus dem hessischen Umweltministerium begrüßt werden. Zu den aktuellen Themen, wie der Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes aufgrund des Insektenschutzgesetzes, dem Umbau der hessischen Naturschutzfachverwaltung, Zuständigkeiten bei den sogenannten Problemarten, wie z.B. dem Wolf, Fragen zu Genehmigungsnotwendigkeiten beim Ausbau von Waldwegen und dem Umgang mit Hühnermobilen wurden rechtliche Auslegungen sowie die praktische Handhabung diskutiert. Die Stadt Frankfurt stellte ihr aktuelles Arten- und Biotopschutzkonzept (ABSK) vor.

Der nächste HVNL-Arbeitskreis soll möglichst wieder in Präsenz erfolgen, ggf. erweitert um eine anschließende Fachexkursion vor Ort.