Sie sind hier: HVNL Aktuell

HVNL-Geschäftsstelle

Monika Kustusch
Weissdornweg 29
60433 Frankfurt / Main
Fon 069 / 95 45 43 98
Fax 069 / 95 45 43 99
eMail: info@hvnl.de

HVNL Aktuell

HVNL-Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder,

wir laden Sie zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ab 16:00 Uhr nach Frankfurt ein.

Termin: 24.05.2019

Veranstaltungsort: Alter Flugplatz Bonames (Frankfurt am Main)

Um 15:00 Uhr wird Herr Dr. Hartmanshenn (Umweltamt Stadt Frankfurt) in den Ort - Alter Flugplatz, das Eingangstor zum Frankfurter Grüngürtel - einführen.

Einladung

 

 

AKH-Kammerwahl 2019

Ergebnis der Kammerwahl liegt vor! Wahlergebnis

In 2019 sind alle AKH-Mitglieder zur Wahl der Vertreterversammlung aufgerufen. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und die Hessische Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege e.V. (HVNL) vertreten als Wählergemeinschaft - Wahlgruppe 7 Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten - freischaffend - Wahlgruppe 8 Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten - nicht freischaffend.

bdla und HVNL sind in Gremien und Ausschüssen der Kammer aktiv und setzen sich in engem Schulterschluss gemeinsam für die Belange aller freischaffenden, angestellten und beamteten Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten ein!

Auf den nachfolgenden Seiten sind das Wahlprogramm und die Kandidatinnen und Kandidaten der Wählergemeinschaft mit persönlicher Vorstellung abrufbar:

* Wahlaufruf bdla Hessen e.V. und HVNL e.V. zur Kammerwahl 2019

* Wahlprogramm der Wählergemeinschaft bdla & HVNL

* Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten Wahlgruppe 7 - freischaffend

* Vorstellung der Kandidatinnen Wahlgruppe 8 - nicht freischaffend

* AKH Informationen zur Kammerwahl 2019

Wir möchten für Sie weiterhin in der Vertreterversammlung und im Vorstand der AKH mitgestalten, mitentscheiden und mitbestimmen. Um unsere gemeinsamen Ziele verfolgen und umsetzen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung! Für die Sitzverteilung in der Vertreterversammlung ist die Anzahl der Stimmen einer Wahlgruppe entscheidend. Für uns Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten zählt jede Stimme in der Wahlgruppe 7 und/oder 8.

Unterstützen Sie uns, geben Sie Ihre beiden Stimmen den Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten bdla und HVNL!

Wir setzen auf Sie! Machen Sie mit! Wählen Sie!

 

 

Neujahrsempfang der Verbände 2019 am 25.01.2019

Die Hessische Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege (HVNL) lädt in 2019 federführend zusammen mit den hessischen Landesverbänden vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla), der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL), dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL) sowie der Landesgruppe der Gartenamtsleiterkonferenz (GALK) zu ihrem gemeinsamen, jährlichen Neujahrsempfang in die Landeshauptstadt Wiesbaden in das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden ein.

Einladung

Pressemitteilung

 

 

 

HVNL Herbstveranstaltung 2018 am 21.09.2018

Liebe Mitglieder,

Liebe kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir sie zur HVNL-Herbstveranstaltung 2018 nach Wiesbaden ein.

Termin: 21.09.2018

Veranstaltungsort: ZR6 Zietenring 6, Wiesbaden

Einladung

HVNL-Forderungen zur Wahl

 

Mitgliederversammlung 2018 am 20.08.2018

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie zur Mitgliederversammlung 2018 ein.

Termin: 20.08.2018 um 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Raum 1.8A
Regionalverband Frankfurt-RheinMain, Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main

Im Anschluss findet eine Werkstatt Natur und Landschaft zum Thema "UVP-Bericht" statt.

Einladung

Einladung Werkstatt Natur und Landschaft

 

 

Werkstatt Natur und Landschaft am 24.01.2018 in Frankfurt

Der neue Umweltbericht in der Bauleitplanung gemäß Anlage 1 zum Baugesetzbuch (2017)

Mit der Novellierung des Baugesetzbuches im vergangenen Jahr wurde dessen Anlage 1 (Umweltbericht nach § 2 Absatz 4 und § 2a Satz 2 Nummer 2) überarbeitet bzw. ergänzt. Bei einigen bereits laufenden, wie auch bei zukünftigen Bauleitplan-verfahren müssen nun zusätzliche Aspekte im Umweltbericht berücksichtigt und geprüft werden. So wurde beispielsweise das Schutzgut Fläche neu eingefügt, eine nähere Auseinandersetzung mit Emissionen und Abfällen ebenso als relevant angesehen, wie die detailliertere Betrachtung von Klimabelangen. In der alltäglichen Praxis müssen Planungsbüros und Behörden gleichermaßen praktikable Lösungen für diese neuen Anforderungen finden.

Anschließend möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren und freuen uns auf einen spannenden Austausch.

Veranstaltungsort: Regionalverband Frankfurt Rhein-Main, Raum 18.A

Neujahrsempfang 2018

Die grünen Verbände laden Ihre Mitglieder, Partner, Förderer und Gäste aus dem Berufsumfeld, der Politik und der Wirtschaft ganz herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang am Freitag, den 19.01.2018 in die Wiesbadener Casino-Gesellschaft ein.

Anmeldeschluss: 11. Januar 2018

Dresscode dem Anlass entsprechend "Smart Casual

Einladung

Online-Anmeldung

Bildergalerie und Pressemitteilung

Arbeitskreis Fachfragen der Landschaftsplanung am 13.11.17 um 17:30

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie zum Arbeitskreis Fachfragen der Landschaftsplanung zum Thema: "Landschaftsplanung: Ein vernachlässigtes Thema in Hessen oder brandaktuell?" am 13.11.2017 um 17:30 Uhr in das Grünflächenamt nach Frankfurt ein.

Der Landschaftsplan des ehemaligen Umlandverbandes (heute Regionalverband Frankfurt-RheinMain) ist in die Jahre gekommen. Generell fand das Thema Landschaftsplanung in Hessen in den letzten Jahren kaum Beachtung, wodurch dringend benötigte übergeordnete Vorgaben für die Planung auf kommunaler Ebene fehlen. Doch der Regionalverband FrankfurtRheinMain hat den Planungsprozess gestartet! Ein neuer Landschaftsplan soll erstellt werden. Im Oktober letzten Jahres wurde die Neuaufstellung des Regionalen Flächennutzungsplans Südhessen mit integriertem Regionalen Landschaftsplan beschlos-sen. Der Planungsprozess steht noch am Anfang. Prof. Andreas Mengel von der Universität Kassel, der in den Prozess eingebunden ist, kann uns aus fachlicher Sicht die Methodik und Inhalte des Landschaftsplans und andere Praxisbeispiele erläutern.

Aus technischen Gründen kann die Einladung nicht angezeigt werden.

Um Anmeldung bis zum 09.11.17 wird gebeten.

HVNL-Herbstveranstaltung 2017 am 10.11.2017

Liebe Mitglieder,

Sehr geehrte Damen und Herren,

die diesjährige HVNL-Herbstveranstaltung  „Grün oder grau?“ – Städte zwischen Innenentwicklung und grüner Infrastruktur

findet am 10.11.2017 im Frankfurt statt.

Einladung